Alle Termine

  • Di
    17
    Jul
    2018

    Filmvorführung zum NSU: 6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage

    19:00 / Eintritt frei

    Kein Schlussstrich!

    Der NSU-Prozess geht am 11. Juli zu Ende. Die Aufklärung der rassistischen Mordserie wird weiterhin vom deutschen Staat und seinen Behörden blockiert. Wer waren die Hintermänner des NSU? Wer gehörte noch zum Netzwerk des sogenannten „Kerntrios“? Was wusste der Verfassungsschutz? Viele Kernfragen sind noch unbeantwortet. Wir zeigen deshalb den Film „6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage“, der sowohl die brennenden Fragen aufwirft, als auch das Ausmaß des neonazistischen Terrors aufzeigt, mit dem die Hinterbliebenen und Opfer bis heute kämpfen.

  • Sa
    21
    Jul
    2018

    This is the Underground Sound Of The Surburbs

    23:00 / Eintritt 5 EUR

    Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

    Auch im Sommer 2018 feieren wir mit Euch die Underground Sound of the Suburbs Party im Djäzz in Duisburg !

  • Sa
    28
    Jul
    2018

    Burn The City - Summer Special

    23:00 / Eintritt 4-6 EUR

    Sommer, Sonne, Schweiss und Drinks im Keller der Stadt!
    Salut BTC Lovers, wir sind nach unserer fetten Traumzeit-Aftershowsause wieder heiss auf unser heimatliches Wohnzimmer.
    Am Samstag, den 28.07. laden wir zum Burn The City -supreme summer club-, natürlich im Djäzz Jazzkeller Duisburg.

    Da uns der bisherige Sommer bereits viele nasse Bäuche beschert hat, gibt's für die ersten Gäste einen erfrischenden, wuschigen, feuchten Wilkommensgruss. An den Decks servieren LIETZ und DOM fruchtige Dancefloorfiller aus den typischen, exquisiten BTC-Zutaten.

    Für EARLY BIRDS haben wir auch noch ein besonderes Schmankerl:
    Zwischen 23-23.57h ist der Eintritt ermäßigt auf 4€, danach 6€.

    Es wird heiss in der Stadt!
    Eure BTC Jungens ♥

  • Sa
    18
    Aug
    2018

    Ohrbit 2018 - Chiptune, Eight Bit, Bit Pop Festival

    18:00 / Eintritt frei

    Bild könnte enthalten: Text

    Ohrbit 2018 - Chiptune, Eight Bit, Bit Pop Festival

    Das erste, jährlich stattfindende Bit Pop Festival im Ruhrgebiet!

    Auch dieses Jahr findet wieder das gerade in der Gamer und Retro Szene so beliebte Bit Pop Festival in Duisburg statt. Bereits zum vierten Mal sorgt das Ohrbit Festival für jede Menge analoge Klänge und ein Retro Feeling, wie man es kaum woanders erfahren kann.

    Dieses Jahr reisen sechs Künstler aus Deutschland und zwei internationale Acts an, um ihr Können in den Genres 8Bit, Bit Pop und Video Game Music zu präsentieren.

    Mit dabei sind:
    Irrlicht Project (Berlin),
    Duality Micro (Meppen),
    Tronimal (Wuppertal),
    Back to Newc45tle (Nürnberg),
    Zweitgolf (Wuppertal),
    9-Heart//DantesDMG (Pappenheim)

    Wir freuen uns ganz besonders auf unsere internationalen Gäste:
    Tekmann (Schweden) und Pain Perdu (Frankreich)

    Die Veranstaltung dient auch als Netzwerk für Musiker und Musikschaffende aus der gesamten Bit Pop Szene dienen. Hier können sich Newcomer und etablierte Künstler treffen, um sich untereinander auszutauschen.

    Wer dabei sein will ist herzlich eingeladen am 18.08.2018 nach Duisburg ins Djäzz zu kommen. Der Eintritt ist frei und die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Die Location liegt im Duisburger Zentrum (Hauptbahnhofsnähe).

    Weitere Informationen findet Ihr auf unserer Homepage www.ohrbit-event.de oder bei facebook. (Achtung: Relaunch der Webseite am 1. April 2018)

    Wir freuen uns auf euer Erscheinen und sind stolz euch diese wunderbaren Künstler präsentieren zu können. Viel Spaß wünscht das...

    Ohrbit Comitee

  • Fr
    24
    Aug
    2018

    BlueChipsToEat,TrickUndMasche,DerDummeAugust

    20:00 / Eintritt 5 - 10 EUR

    Blue Chips To Eat

    Trick und Masche

    Der dumme August

    Damage: 5€ - 10€ ("Zahl-was-du-willst/kannst"-Flexpreis) wie immer: Begrüßungsschnaps!

  • Fr
    31
    Aug
    2018

    The Movement + Saigoons

    20:00 / Eintritt tba

    Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

    Saigoons, die [saigu:ns]:
    Das ist durch jene Straßen zu streunen
    in denen sich sonst niemand freiwillig lange aufhält.
    Das ist Garagenpunk mit schnodderigen endsiebziger Einflüssen.
    Das ist Unbekümmertheit und offene Revolte.
    Das ist bissig, frech und auf die Schnauze.
    Das sind drei Stinkefinger in den Allerwertesten.THE MOVEMENT wurden bereits im Jahr 2002 in Kopenhagen von Lukas Scherfey ins Leben gerufen. Dieses three piece Powertrio spielen Mod Rock, und sie sind beeinflusst von solch großartigen Bands wie The Jam, The Who und The Clash. Ihre politischen Vorbilder sind Rosa Luxemburg und Karl Marx!

    Sie tragen Anzüge. Denn der Mod Slogan: Clean living under difficult circumstances“ ist ihr Motto. Ihr Name steht für eben diese Bewegung, The Movement! Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugend wachzurütteln und alles zu hinterfragen.
    Es gibt eine neue Generation an Kids, die an politischen Fragen interessiert sind und die sich gegen die globalen Effekte des Kapitalismus und deren Mechanismen zur Ausbeutung, Kriegsführung und Unterdrückung wehren. Junge Leute suchen nach Wahrheit und Aufklärung in Zeiten der totalen Manipulation und Lügerei. The Movement widmet sich genau diesen Themen und unterstützt diese Bewegung!
    Wer The Movement schon einmal live auf der Bühne gesehen hat weiß, wie unglaublich charismatisch und mitreißend ihre Bühnenperformance und ihre im Soul verwurzelten punkbeeinflussten Songs sind!

  • Do
    11
    Okt
    2018

    Veedel Kaztro - Frank und die Jungs Tour 2018

    19:00 / Eintritt tba

    Bild könnte enthalten: Text

    splash! Mag, Hiphop.de, JUICE Magazin & 16BARS.DE präsentieren:

    Die ursprünglich für März angesetzte "Frank und die Jungs Tour" wird für zwei Support-Tourneen in den Herbst 2018 verschoben.

    Jeder kennt Frank und die Jungs. Es sind die Kumpel, die immer dann auf der Matte stehen, wenn man eigentlich all die dringenden Sachen erledigen wollte, die einem schon die ganze Woche im Nacken sitzen. Und die dann doch liegen bleiben, weil man wieder mit Frank und den Jungs um die Häuser zieht. Veedel Kaztro schlägt sich schon lange mit ihnen rum und obwohl sie nicht immer gut für ihn sind, liebt er sie. So gesehen, ist alles beim Alten und doch ist “Frank und die Jungs” anders als alle bisherigen Veedel Kaztro Platten. Als Veezy Mitte Juli mit dem ICE nach Berlin reist schickt ihm Thilo Jacks, besser bekannt als Teka – visionärer Reggae-Producer, Off-Beat-Freigeist und Gründungsmitglied von Kitschkrieg – ein virtuelles “Hallo” und kurze Zeit später das erste Beatpaket. In Berlin angekommen macht Veedel sich auf den Weg zum Schlesi, wo Teka sein Studio hat. Als er sechs Tage (und Nächte) später wieder den Rhein quert hat er ein 11 Song starkes Album im Gepäck, das anders schmeckt und riecht als die “Büdchentapes”. Statt knisterndem Bummtschack gibt es wolkige Synthies mit Dub-Geschmack, zwei Stepbeats und jede Menge Autotune. Was manchem Rapfan der älteren Schule als ultimativer Sündenfall gilt, ist für Veedel Kaztro eins von vielen künstlerischen Mitteln, die er nutzt um seine Musik so zu machen, wie er es für gut und spannend hält.

    “Veedel Kaztro singt den Blues auf Autotune, perfekte Herbstmucke. Run it!” schreibt die Juice zur Single „Schulden“, dem ersten Vorboten des Albums “Frank und die Jungs” (VÖ: 10.11.17).

    Im Herbst 2018 kommt Veedel mit der neuen Platte für 9 Dates auf „Frank und die Jungs Tour“! Am 11. Oktober 2018 steht er dann im Djäzz in Duisburg auf der Bühne.

  • Do
    22
    Nov
    2018

    Cr7z • "Pandora" Tour 2018

    19:00 / Eintritt tba

    CR7Z PANDORA - TOUR 2018
    (Support: DJ Eule & Various Artists / nähere Infos folgen in Kürze)Cr7z und Dj Eule konnten sich in den letzten Jahren durch herausragende Liveperformances in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Namen machen und 2018 öffnet das explosive Live-Gespann nun die Büchse der Pandora für anspruchsvolle Rapsympathisanten. Das sogar wortwörtlich, denn auf der PANDORA -Tour gibt es für alle Supporter ein gleichnamiges, nur im Rahmen der jeweiligen Live-Termine erhältliches Mixtape zu erwerben. Die Mixtape CD wird es weder im Stream, noch in Stores oder Online-Shops geben, also lohnt sich hier ein Besuch der Tour gleich doppelt!Auf dem 74-minütigen Release erwarten die Besucher der Tour (19 Termine) neue Cr7z Tracks, zahlreiche neue Featuretracks, Remixe + unveröffentlichtes Material aus den Anfangszeiten des Rappers. Ineinander gemixt wurde das Ganze in vorbildlicher DJ Manier von seinem Labelpartner DJ Eule. Cr7z ist schon lange bekannt für seine schier unerschöpfliche Kreativät + seinen hohen Output und auf PANDORA lebt er dies wieder einmal in Bestform aus. Erst vor Kurzem erschien die in Zusammenarbeit mit den Snowgoons entstandene „NEWLINE“ EP, auf der Cr7z auf klassischen Boom Bap Beats beweist, dass Tracks noch lyrisch anspruchsvoll + skillbeladen sein können und "Back to da roots" Rap in Deutschland auch 2018 noch nicht tot ist. In diesem Sinne; "Make some noise" für einen der letzten seiner Art und feiert mit ihm und vielen weiteren Künstlern, unvergessliche Abende auf der „PANDORA“ TOUR 2018!
  • Sa
    08
    Dez
    2018

    Party: Monkey Cave 60s Club

    22:00 / Eintritt tba

    Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

    Annie O'Seven, Michael Wink and Guests play
    best Sixties Underground Sounds
    Guest DJ Maik Murano
    more t.b.c.


Börsenstr. 11, Duisburg (Mitte)